Getting Gropey sie fickt ihre mutter

05:20
290

Jahr: 2016 Genre: BDSM, Device, Domination, Canning, Torture, Spanking, Hummulation Land: USA Studio: FNW Dauer:28 min Schauspielerinnen: Coole Girls Beschreibung: Die devote und gehorsame Sexsklavin Kimber Woods hat uns gebeten, wieder im Dungeon zu landen. Sie scheint süchtig sie fickt ihre mutter nach lesbischer Dominanz zu sein, wenn möglich zu dritt. Sie liebt es, geschlagen und verprügelt, geknebelt und grob gefickt zu werden, tief und hart in Hals und Muschi. Wir haben definitiv alles, was Kimber will. Brooklyn Daniels und Mena Li hörten von ihren Wünschen und nahmen es auf sich, ihre kinky Latina Hottie zu bringen. Sie legen enge Lederbündchen um ihre Handgelenke und Knöchel und befestigen sie an Ketten, die mit dem Boden verbunden sind. Sie treten zurück und enthüllen Kimber auf dem Rücken, Arme an den Seiten gebunden, Beine weit gespreizt. Brooklyn und Mena schlagen ihre Muschi, Titten und Gesicht wach. Sie wollen, dass sie ein paar Mal abspritzen kann, bevor sie sie mit ihren Schwänzen auf Stöcken doppelt durchdringen. Ein Vibrator macht normalerweise den Trick. Sie schmieren ihre Fotze und verteilen den Zauberstab über ihre Klitoris und Schamlippen. Mena schwebt mit ihrem hängenden Strapon über Kimber und steckt ihn tief in ihren Hals. Sie kann sich nicht darauf konzentrieren, zu abspritzen und Menas großen schwarzen Gummischwanz einen richtigen Deep Throat Blowjob zu geben. Sie würgt immer wieder Spucke. Unsere heißen BDSM-Mätressen entkoppeln Kimber, schlagen auf Strumpfhosen, ziehen die Matratze heraus und wickeln mit Ketten ihre Arme wie eine Zwangsjacke um sich. Brooklyn schmiert ihren Schwanz, reißt das Nylon und schiebt den Dildo tief in Kimbers Muschi. Kimber versucht wegzukommen, nimmt aber nur Menas Gummischwanz weiter in den Mund. Kimbers heißer Körper verteilt Doggy Style, doppelte Penetration mit riesigen Strapon Dildos, wird jeder cum in ihre Hose machen. Sie drehen sie um und ficken sie weiter rau. Sie drehen sie wieder um und halten den harten Sex am Laufen. Kimber kann sich kaum bewegen, schlug in die Position, in der sie sie haben wollen. Scheint, dass dieser Sexsklave mehr Training braucht. Sie ziehen sie von der Matratze und abwechselnd ficken ihre Kehle. Kimber bettelt weiter um mehr. Was für eine gute Schlampe sie ist! Video: mp4 1920×1080, AVC (H. 264), 7875kbps Audio: 119kbps