Geständnisse einer gierigen Schlampe 3-Sarah von der tante vernascht Jane Ceylon und Cherie DeVille, HD 720p

03:11
644

Wie die meisten hübschen Mädchen bekomme ich immer meinen Weg. Manchmal bedeutet es, mit der richtigen Person zu flirten. Manchmal bedeutet es, jemanden gelegentlich auf meinen Hintern schlagen zu lassen. Manchmal bedeutet es, dass der Chef mich über seinen Schreibtisch werfen und mich ficken lässt, bis er seine Eier geleert hat.Als der Big Boss OT mich in sein Büro rief, dachte ich, ich wüsste, was ich tun müsste. Ich würde ihm meinen hübschen Arsch ins Gesicht schütteln. Vielleicht bat meine hübschen kleinen Augen und er würde die Tatsache ignorieren, dass meine Verkäufe stetig gesunken sind. Stattdessen hatte OT seine eigenen Ideen. Zuerst habe ich mitgespielt, als er mir etwas zu hart auf den Hintern schlug. Als er die Seile herausnahm und anfing, mich zu binden, dachte ich, dass er mich nur so versaut ficken wollte. Ich lag so falsch. Er hatte kein Interesse am Geschlechtsverkehr. Er wollte mich berühren, aber es ging nie weiter als Streicheln. Ich schmerzte nach einem Schwanz in mir, aber OT benutzte mich einfach so, wie er wollte.Ich beschloss, einen Schwanz in mir zu benutzen, aber es war nicht das, was ich wollte oder erwartete. Es war plastisch und riesig. Er schob es tief in meine tropfende Fotze, während mein Arsch über den Rand seiner Box hing. Dann peitschte er mich aus. Er band meine Beine wieder an meine Haare und gab mir die unglaublichsten Orgasmen, aber wieder wollte ich nur seinen Schwanz in von der tante vernascht mir haben.